PVM GmbH Patienten-Versorgung Management Bielefeld - Das neue DALI II mit CCS

SERVICE-HOTLINE 0521/93 84 85 0

Innovative Ideen erleichtern unseren Alltag – auch in der Pflege. Deshalb arbeiten wir mit Partnern und Unternehmen zusammen, deren Innovationen auch für unsere Kunden wichtig und hilfreich sind.

Unser langjähriger Kooperationspartner Burmeier hat nun sein meistverkauftes Pflegebett, das DALI II 24 Volt, durch ein Assistenzsystem ergänzt, dass die Pflege für die Betroffenen und ihre Angehörigen vereinfacht. Mit dem CCS – dem Care Communication System, hat Burmeier ein Kommunikationsmodul geschaffen, dass insbesondere für ältere und pflegebedürftige Menschen leicht zu bedienen und trotzdem hilfreich ist.

Das Modul besteht aus nur zwei Knöpfen und ist vom Bett aus jederzeit erreichbar. Der oder die Pflegebedürftige kann von dort mit nur einem Tastendruck eine Bitte um Rückruf senden, entweder an den pflegenden Angehörigen oder auch andere Verwandte oder Freunde. Diese Bitte erreicht die Angehörigen über eine App auf dem Smartphone. Sekundenschnell können sie zurückrufen und über eine eingerichtete Freisprechanlage miteinander kommunizieren. Der oder die Pflegebedürftige kann problemlos und ohne Hörer oder Telefon sprechen.

Auch über eine eingebaute Sensorik kann das Bett die Angehörigen auf Wunsch informieren, beispielsweise bei ungeplantem Verlassen des Bettes. Dann sendet das Out-of-Bed-System eine Information an die Angehörigen. Auch die Meldung einer Rückkehr ins Bett ist möglich. Sobald der oder die Pflegebedürftige aufsteht, schaltet sich außerdem automatisch ein Unterbettlicht an, dass einen sichereres Bewegen im Raum ermöglicht.

Eingerichtet und verwaltet wird das System bequem über ein Nutzerportal im Internet. Hier lassen sich etwa die Empfänger der Botschaften eintragen und ganze Informationsketten bilden. Zum Betrieb des CCS sind eine SIM-Karte und eine Mobilfunkverbindung mit nur geringem Datenvolumen notwendig.

Das Dali II 24 Volt überzeugt mit seinen neuen innovativen Ausstattungsmerkmalen, es erhöht die Sicherheit der Pflegebedürftigen und bietet den Angehörigen die Möglichkeit, ihren Alltag und die Pflege zu strukturieren. Die dauerhafte Sorge, dass ihren Lieben ohne ständige Begleitung und Betreuung nicht gut geht, wird durch die Nutzung der technischen Assistenzsysteme gemindert.

Wussten Sie schon, dass das Pflegebett außerdem mit textilen Softcovern in verschiedenen Farben ausgestattet werden kann? Diese sind waschbar und können einfach über das Bettgestellt gezogen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie natürlich bei uns im Haus! Sie erreichen uns telefonisch unter 0521-93 84 85-0 oder unter www.pvm-med.de.

Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.