PVM GmbH Patienten-Versorgung Management Bielefeld - Zuverlässiger Inko-Schutz für alle?

SERVICE-HOTLINE 0521/93 84 85 0

Die Versorgungssituation mit aufsaugenden Inkontinenzhilfen ist für viele Versicherte mittlerweile zu einem andauernden Ärgernis geworden.

Die Pauschalen für die Versorgung mit Inkontinenzprodukten sind in den letzten Jahren stark gesunken, sodass sich viele Versicherte zu einer Aufzahlung aus eigener Tasche entschließen, um sich adäquat versorgt zu fühlen. Gleichzeitig berichten Pflege-, Sozial- und weitere Dienstleister von vielen Fällen, in denen die Versicherten nicht ausreichend versorgt sind. Die Qualität der Produkte habe stark abgenommen. Auch der Bundesrechnungshof hat in einem Bericht dargelegt, dass die Pauschalen zwischen 31,50€ und 52,50€ liegen müssten, zum Teil liegen Sie heute bei rund 10 €.

 

Umfrage zur Inkontinenzversorgung

Etliche Ratsuchende haben sich auch an den Selbsthilfeverband Inkontinenz e.V. gewandt. Dieser hat daher nun zur Teilnahme  an einer Befragung aufgerufen. In dieser werden alle Versicherten, die mit aufsaugenden Inkontinenzprodukten versorgt werden, gebeten, die Qualität ihrer Produkte, den Service und die Beratungsqualität der Leistungserbringer sowie ihre Zufriedenheit zu bewerten. Die Umfrage ist anonym, sodass keine Zuordnung zum Einzelnen möglich ist.
Die Ergebnisse werden im Anschluss Karl-Josef Laumann, Patientenbeauftragter der Bundesregierung, überstellt. Dieser hatte die Versicherten jüngst dazu aufgerufen, die Inkontinenzmaterialien zwecks Qualitätskontrolle an sein Büro zu schicken.

Der Fragebogen kann sowohl online als auch offline ausgefüllt werden. Für den Online-Fragebogen klicken Sie bitte hier, der Offline Fragebogen ist hier verfügbar. Sie können ihn ausdrucken und dann an die Geschäftsstelle des Selbsthilfeverbands Inkontinenzhilfe schicken. Außerdem können Sie den Fragebogen auch bei uns abgeben, wir leiten ihn dann weiter.

Die Umfrage läuft noch bis zum 31. August. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Selbsthilfeverbands Inkontinenz e.V.
Wir freuen uns, wenn Sie an der Umfrage teilnehmen. Mit Ihrer Hilfe kann besser beurteilt werden, wie die Versorgungslage heute ist und auch, welche wirtschaftlichen Aufzahlungen für die Versicherten fällig werden.

Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.