PVM GmbH Patienten-Versorgung Management Bielefeld - Genny 2.0 L auf mobil & fit Messe

SERVICE-HOTLINE 0521/93 84 85 0

Am 18. und 19. Februar findet zum zweiten Mal die Bielefelder Gesundheitsmesse mobil & fit im Autohaus Steinböhmer statt. Wir sind wieder mit dabei und kommen mit unserer neuesten Errungenschaft!

Erleben Sie auf der Gesundheitsmesse was Innovation bedeuten kann! Wir bringen Genny Urban 2.0 L mit zur mobil & fit Messe. Genny ist ein elektronischer Rollstuhl auf Segway Basis. Das bedeutet, dass die komplette Steuerung des Rollstuhls nur mit Hilfe der Balance des Oberkörpers erfolgt. Wie bei einem Segway, auf dem man das Gewicht des gesamten Körpers stehend verlagert um zu bremsen oder zu beschleunigen, sitzt der Nutzer in seinem Rollstuhl und bewegt sich mit der Kraft des Oberkörpers fort.

Innovation und Design auf der mobil & fit

Die innovative Technik bietet eine neue Dimension der Bewegungsfreiheit und Unabhängigkeit. Der Segway Rollstuhl ermöglicht einen Null-Grad-Wendekreis, wendige Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen ohne Gas-, Bremspedal oder Lenk-Joystick und komfortables Fahren auf fast jedem Terrain. Zusätzlich wird der Rumpf des Fahrers gestärkt, da er die Bewegung von Genny Urban 2.0 L durch kontinuierliche Haltungsanpasssung kontrolliert. Schultern, Ellenbogen und Handgelenk können entlastet und sogar die Verdauung durch die vermehrte Bewegung des Oberkörpers und Bauchbereichs verbessert.

Die Nutzer von Genny erleben außerdem ein häufig gering gewordenes Gefühl von Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstständigkeit. Ob Familie, Freunde, Arbeit oder Hobbys, der Einsatz von Genny kann die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben stärken und die Lebensqualität der Fahrer deutlich stärken!
Sind Sie neugierig? Unsere Genny stellen wir am 18. und 19. Februar daher auf der Gesundheitsmesse mobil & fit dar! Kommen Sie vorbei, erleben Sie Fahrspaß und ein neues Lebensgefühl. Am Samstag um 16:30 Uhr und am Sonntag  um 15:00 Uhr präsentieren wir Genny außerdem auf der Messebühne.

Einen Vorgeschmack finden Sie auch in Video1 oder Video2. Entwickelt wurde Genny übrigens von dem Italiener Paolo Badano, der seit einem Verkehrsunfall auf einen Rollstuhl angewiesen ist und den vierrädrigen Rollstuhl als einschränkend und technologisch veraltet empfand. Er ist auch im ersten Video zu sehen.

Auf der Messe erleben: Rollatortraining und Alltagshelfer

Auf der mobil & fit stellen wir außerdem viele weitere Alltagshelfer für Menschen mit Einschränkungen vor. Unsere Rollator-Expertin und Ergotherapeutin Petra Tödheide gibt Ihnen außerdem einen Einblick in die Welt des Rollatorsports. Der sorgt dafür, dass Menschen mit Bewegungsdefiziten fit und mobil mit Unterstüzung des Rollators – ganz getreu dem Messemotto – fit und mobil sind und bleiben.

Wenn die Tage wieder länger werden bietet Frau Tödheide als Rollator-Trainerin und Fachübungsleiterin für Senioren- und Reha-Sport in unserem Hause außerdem für Interessierte den Rollator-Führerschein an, mit dem Sie sicher durch den Alltag und den Straßenverkehr gelangen. Außerdem bieten wir Interessierten auch die Möglichkeit, sich selbst zum Rollator-Trainer ausbilden zu lassen – für Einrichtungen der Altenpflege und -betreuung und Pflegefachkräfte häufig eine gute Ergänzung für die regulären Tagesabläufe. Mehr Informationen gibt Ihnen Frau Tödheide unter 0521-93 84 85 71 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns, Sie an unserem Stand Nummer 10 direkt am Eingang auf der Messe begrüßen zu dürfen! Hier finden Sie auch das Messeplakat:

Plakat Mobil Fit

Nach oben